Seine fünf Sinne zusammennehmen


Seine fünf Sinne zusammennehmen
Seine fünf Sinne zusammennehmen; seine fünf Sinne nicht [richtig\] beisammenhaben
 
Wer seine fünf Sinne zusammennimmt, konzentriert sich und passt auf: Er musste seine fünf Sinne zusammennehmen, um die schwierige Berechnung fehlerfrei durchführen zu können. — Dagegen ist jemand, der seine fünf Sinne nicht beisammenhat, nicht recht bei Verstand: Sie muss ihre fünf Sinne nicht beisammengehabt haben, als sie diesen Macho heiratete. - Beide Wendungen sind umgangssprachlich gebräuchlich.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • seine fünf Sinne nicht (richtig) beisammenhaben — Seine fünf Sinne zusammennehmen; seine fünf Sinne nicht [richtig] beisammenhaben   Wer seine fünf Sinne zusammennimmt, konzentriert sich und passt auf: Er musste seine fünf Sinne zusammennehmen, um die schwierige Berechnung fehlerfrei durchführen …   Universal-Lexikon

  • konzentrieren — 1. anhäufen, ansammeln, ballen, bündeln, häufen, komprimieren, sammeln, verdichten, zusammenballen, zusammenlegen, zusammenziehen; (bildungsspr.): agglomerieren; (bildungsspr., Fachspr.): akkumulieren, kumulieren. 2. abstellen, abzielen, anlegen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • konzentrieren — kumulieren; zusammenballen; anhäufen; aggregieren; verdichten; unterordnen; zusammenfassen; subsumieren; die Aufmerksamkeit richten; fokussieren; beabsichtigen; …   Universal-Lexikon

  • aufpassen — a) achten, achtgeben, Aufmerksamkeit schenken, aufmerksam sein, beachten, Beachtung schenken, bei der Sache sein, die Augen offen haben/halten, sein Augenmerk richten; (geh.): aufmerken; (ugs.): seine fünf Sinne zusammennehmen/zusammenhalten;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Sinn — Semantik; Sinngehalt; Aussage; Bedeutung; Ziel; Nutzen; Sinnhaftigkeit; Zweck * * * Sinn [zɪn], der; [e]s, e: 1. <ohne Plural> geistiger Gehalt einer Sache: er konnte den Sinn seiner Worte nicht verstehen; die Lehrerin fra …   Universal-Lexikon

  • Silbergroschen — *1. Er ist auf seinen Silbergroschen. (Braunschweig.) Ist in kaufmännischen Geschäften sorgsam und genau. *2. He kann sîn fîf Silbergroschen nich tohôp finnen. (Pommern.) Er kann seine fünf Sinne nicht zusammennehmen, sich nicht besinnen. *3. Ihm …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon